Freitag, 14. Februar 2014

Das Bewerbungsfoto - seine Bedeutung in sozialen Netzwerken

Welchen Eindruck hinterlassen Sie in der Bewerbung - im Internet?

Die meisten Menschen reagieren auf Bilder und Fotos. Das kann positiv oder negativ sein. Je nachdem welches Klischee man bedient. Sie sollten Sie achten, welchen Eindruck, Botschaft Sie mit dem Bewerbungsfoto von sich hinterlassen möchten. Das Image, das Sie mit dem Foto vermitteln, ist besonders innerhalb der sozialen Netzwerke wie Xing, LinkedIn, Google+ oder Facebook von immer größerer Bedeutung.

Denn jede Branche oder Berufszweig hat einen unausgesprochen Dresscode. Handwerker, Techniker oder Bankmitarbeiter sollen so aussehen, wie man sie sich vorstellt. Ähnlich geht es mit Ärzten, Unternehmensberatern, Ingenieuren, Managern oder Geschäftsführern.

Menschen, die Erfolg haben oder eine Führungsaufgabe übernehmen, vermitteln ihre Kompetenz durch ihr Äußeres und ihr Auftreten. Untersuchungen aus den USA bestätigen, dass Mitarbeiter schneller befördert werden, die im Aussehen und Auftreten ihren Vorgesetzten ähneln.

Achten Sie darauf, wie sich ihre Chefs oder das höhere Management kleiden. Nehmen Sie sich die Besten zum Vorbild für das eigene Outfit und das "Bewerbungsfoto".